Christian Gerstenberger-Zange kommt als Winterneuzugang zu Viktoria Potsdam

Christian Gerstenberger-Zange kommt als Winterneuzugang zu Viktoria Potsdam

Zum noch ungewissen Zeitpunkt der Saisonfortsetzung wird Christian Gerstenberger-Zange im himmelblauen Viktoria-Trikot auflaufen. Der 41-Jährige wechselt auf direktem Wege aus der Landesklasse von der SG Grün-Weiß Golm zu Viktoria Potsdam.

„Gerste“ begann seine Fußballlaufbahn in jungen Jahren beim SV Babelsberg 03. Nachdem er dort alle Nachwuchs-Stationen durchlief, spielte er mit 18 Jahren als Stürmer für die 1. Mannschaft in der Regionalliga. Von dort aus ging es später für mehrere Jahre zum Brandenburger SC Süd 05, wo er nach dem Aufstieg 2007/08 in der Oberliga auftrumpfen konnte. Nach einigen weiteren Stationen hieß sein letzter Verein dann SG Grün-Weiß Golm, für die er in dieser Saison bereits 3 Treffer erzielte.

„Viktoria ist ein frischer, junger Verein mit einem tollen Konzept. Ich habe auch in meinem Alter noch genügend Ehrgeiz, noch mal etwas Neues anzufangen und das Team von Viktoria Potsdam beim Erreichen ihrer Ziele zu unterstützen. Es brodelt immer noch in mir – Ich bin heiß Tore zu machen und auf dem Platz zu stehen. Ich freue mich auf die Jungs und den Verein!“, so Christian Gerstenberger-Zange über den Wechsel zu Viktoria.

Der Winterzuwachs soll die noch junge 1.Mannschaft vor allem mit seiner langjährigen Fußballerfahrung unterstützen, wie Viktorias Sportlicher Leiter Dieter Gohlke betont: „Ich freue mich, dass wir mit Christian Gerstenberger-Zange einen erfahrenen Spieler für uns gewinnen konnten. Viktoria Potsdam hat sich in kurzer Zeit zu einer attraktiven Adresse im Fußballkreis entwickelt.“

Wir freuen uns auf die gemeinsame Zeit mit dir – Willkommen bei den Himmelblauen, „Gerste“!

Schreibe einen Kommentar